© Schubert

Grafschafter Spurensuche- Auf den Spuren der Heide

Auf einen Blick

  • leicht
  • 21,97 km
  • 5 Std. 23 Min.
  • 67 m
  • 15 m

Beste Jahreszeit

Grafschafter Spurensuche rund um Itterbeck

Die ausgedehnten Heide- und Waldlandschaften rund um die alte Bauernschaft Itterbeck sind das ideale Ausflugsziel für jeden Naturbegeisterten. Der Name Itterbeck leitet sich von dem kleinen Flüsschen Itter ab, der in dieser Region seine Quelle hat. Itterbeck ist bekannt für seine Wacholderheide. Die weiten Heide- und Waldlandschaften sowie kultivierten Moore sind weitestgehend naturbelassen und daher Teil des FFH-Gebiets Itterbecker Heide. Ein Relikt aus längst vergangenen Zeiten ist der Egger Riese, ein tonnenschwerer Findling aus der letzten Eiszeit. Bis 1970 lag der rund 150.000 Jahre alte Stein auf der Seite. Erst dann wurde er in der Itterbecker Heide aufgestellt, um den Besuchern seine enorme Größe zu demonstrieren.  

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.