„Von Windmühlen, Ölnickern und Kanälen“

Auf einen Blick

  • Start: Mühlenstraße in Veldhausen
  • Ziel: Mühlenstraße in Veldhausen
  • 46,57 km
  • 2 Std. 55 Min.
  • 28 m
  • 14 m

Reizvolle Landschaften und schöne Mühlen.

Genießen Sie Ruhe und Natur. Im Mühlenensemble Veldhausen erleben Sie den Weg vom Korn zum Brot. Hier startet Ihre Tour und führt sie über verkehrsarme Straßen durch das Vechtetal, vorbei am Naturschutzgebiet und den kunstwegen- Stationen „Brüna’s Heide“ bis Esche. Ein außergewöhnlicher Picknickplatz mit Ausblick in das Vechtetal lädt ein. Weiter geht’s in das Erdölfördergebiet Osterwald, mit Abstecher zum Erdölmuseum (auf Anfrage). Vorbei an der Windmühle Georgsdorf fahren Sie entlang des Süd-Nord-Kanals bis zum herrlich gelegenen Kloster Frenswegen. Entlang der Grenze und durch das Vechtetal radeln Sie zurück nach Veldhausen.

Knotenpunkte:
48 – 69 – 81 – 61 – 55 – 23 – 72 – 24 – 35 – 9 – 33 – 26 – 44 – 27 – 85 – 37 – 16 – 2 – 4 – 74 – 84 – 1 – 47 – 48

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.