"Grenzüberschreitende Tour: Auf ein Eis über die Grenze"

Auf einen Blick

  • Start: VVV Nordhorn, Firnhaberstr. 17, Nordhorn
  • Ziel: VVV Nordhorn, Firnhaberstr. 17, Nordhorn
  • 48,38 km
  • 3 Std. 6 Min.
  • 69 m
  • 17 m

Auf ein Eis über die Grenze

Von der historischen Schleuse am Vechtesee führt Sie die Tour am Nordhorn-Almelo-Kanal bis zur Schleuse Frensdorfer Haar – der Grenze zu den Niederlanden. Radeln Sie weiter ins lebendige Denekamp und gönnen Sie sich zwischendurch ein Eis bei „De Ijskuip“. Von hier aus erwarten Sie Schloss und Wassermühle Singraven, das Künstlerdorf Ootmarsum, das Freilichtmuseum „Los Hoes“, das Naturschutzgebiet Springendal und dann die „Herrlichkeit“ Lage auf deutscher Seite. Für einen nächsten Stopp bietet sich die Grenzerlebnisstation „Klettergarten“ an oder das Kloster Frenswegen mit Café. Auf der Rückfahrt entlang der Vechte
radeln Sie entlang von kunstwegen-Stationen, dem Stadtpark
und dem historischen Ölmühlenwehr.

Knotenpunkte:
3 – 1 – 33 – 57 – 10 – 13 – 12 – 23 – 17 – 15 – 14 – 10 – 16 – 43 – 69 – 29 – 33 – 34 – 30 – 88 – 19 – 56 – 23 – 8 – 66 – 37 – 12 – 47 – 1 – 84 – 74 – 85 – 25 – 3

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.