© Jürgen Heuermann

Mevlana-Platz

Auf einen Blick

  • Schüttorf
  • Denkmäler

Denkmal für Toleranz und Respekt

Die ersten türkischen sog. „Gastarbeiter“ kamen Anfang der sechziger Jahre als Arbeitskräfte der hiesigen Textilindustrie nach Schüttorf. Deren Familien sind heute noch hier integriert.
2011 hat die Stadt ihre Lebensleistung mit der feierlichen Eröffnung des Mevlana-Platzes gewürdigt. Das Denkmal steht für Toleranz und gegenseitigen Respekt bei der Integration von Menschen fremder Kulturen.
Schüttorf ist es wichtig, mit dem Mevlana-Denkmal Menschen nicht-deutscher Herkunft zu signalisieren, dass sie dazugehören und willkommen sind.

Auf der Karte

Mevlana-Platz
Graf-Egbert Straße
48465 Schüttorf
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.