© Norbert Gaßner

Katholische Kirche Schüttorf

Auf einen Blick

Langes Warten nach der Reformation

Mit der 1544 durch Graf Arnold vollzogenen Konversion der Grafschaft Bentheim zur lutherischen Kirche fehlte den Katholiken viele Jahre ein Gotteshaus, um ihren Glauben zu praktizieren. Endlich wurde 1867 mit dem Bau einer katholischen Kirche begonnen. An der Ostmauer des Chores ist die Grundsteinlegung in dieses Jahr datiert. Das 26 m lange Gotteshaus wurde im neugotischen Stil mit einer Fassade aus behauenem Sandstein erbaut und 1868 fertiggestellt.
Wertvollster Kirchenschatz ist eine Sandsteinmadonna, die dem späten 16. Jahrhundert zugeschrieben wird.
Der Turm hat samt Kreuz und Wetterhahn eine Höhe von 35 m.

Auf der Karte

Katholische Kirche Schüttorf
Rathausstraße 6
48465 Schüttorf
Deutschland

Webseite: www.pg-og.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Sehenswürdigkeiten

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.