arrow-1 arrow-2
bikebraincarflag-germanyflag-hollandheart--filledscales

Presse

Stiftscafe Menke für Barrierefreiheit ausgezeichnet

Gastronomiebetrieb erhält Zertifikat "Reisen für Alle"

Als erster Gastronomiebetrieb in der Grafschaft Bentheim ist das Stiftscafé Menke in Wietmarschen für seine Barrierefreiheit nach den Kriterien der bundesweit einheitlichen Kennzeichnung „Reisen für Alle“ ausgezeichnet worden. „Barrierefreiheit bedeutet nicht nur Komfort und Qualität für Menschen mit Behinderung, sondern z.B. auch Senioren oder Familien mit Kindern profitieren davon. Die Zertifizierung hilft zudem, Barrieren als solche überhaupt zu erkennen“, erklärt Claus Menke vom Stiftscafé seine Motivation, an der Klassifizierung teilzunehmen.

Um das Zertifikat zu erhalten, wurde das Stiftscafé von speziell geschulten Erhebern geprüft. Dank leicht begeh- und befahrbarer Wege sowie ebenerdiger Räumlichkeiten, die schwellen- und stufenlos erreichbar sind, ist das Wietmarschener Café nun als teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbinderung eingestuft worden. Gäste, die auf ein barrierefreies Angebot angewiesen sind, können mithilfe der Kennzeichnung „Reisen für Alle“ bereits im Vorfeld eines Besuchs detailliert und verlässlich prüfen, ob und wie die Einrichtung für sie nutz- und erlebbar ist.

„Das Themen Qualität, Komfort und Barrierefreiheit werden im Tourismus aufgrund der Vielzahl der Angebote immer bedeutender. Die Gäste möchten sich sicher sein, dass das Angebot für sie passend ist. Daher sind Kennzeichnungen wie das Zertifikat „Reisen für Alle“ in der Vermarktung so wichtig“, so Ruth Jansen-Diekel von der Geschäftsführung des Grafschaft Bentheim Tourismus (GBT). Touristische Einrichtungen, Unterkunfts- und Gastronomiebetriebe, die Interesse an der Zertifizierung „Reisen für Alle“ haben, können sich bei Susanne Berling vom Grafschaft Bentheim Tourismus unter der Tel. 05 921/96 11 94 informieren.

Bildunterschrift: Prüfer H. Schoo, C. Menke vom Stiftscafe, R. Jansen-Diekel und S. Berling (beide GBT) bei der Übergabe der Urkunde (v.l.n.r.).