kunstwegen-Objekt "Akribische Beobachtungen..."

Auf einen Blick

Till Krause, "Akribische Beobachtungen über eine Wegeroute und ihre Landschaft", 2000

Till Krause, "Akribische Beobachtungen über eine Wegeroute und ihre Landschaft", 2000

Till Krause untersucht in seinen Projekten wie der Mensch mit der ihn umgebenden Landschaft umgeht, in ihr lebt und wie dieses Verhältnis konkret vor Ort ablesbar ist. Er betreibt für kunstwegen eine Art Spurensichtung des Gebrauchs und der Vorstellungsräume von Landschaft.

Weiter Objekte zwischen Grasdorf und Lage und zwischen Emlichheim und Laar.

Auf der Karte

kunstwegen-Objekt "Akribische Beobachtungen..."
an der Vechtebrücke Bahnhofstraße
49846 Hoogstede
Deutschland

Tel.: +49 5921 971100
Fax: +49 5921 971105
E-Mail:
Webseite: www.kunstwegen.org

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.