© Kunstverein Grafschaft Bentheim

Heute

Tugba Simseks RAMBA ZAMBA

Auf einen Blick

  • Neuenhaus
  • 01. – 23.12.2021Terminübersicht
  • 15:00 - 18:00
  • Kunst und Kultur sonstige

Atelier auf Zeit 23.10.-30.10.2021

Die Installation von Tuğba Şimşek im Kunstverein Grafschaft Bentheim funktioniert als Zeichenbühne für verschiedene Aktionen: Eine Tänzerin hinterlässt Kreidespuren. Die Besucher*innen selbst zeichnen mit Kreide an den Wänden des Kunstvereins. Die Vergänglichkeit dient der Künstlerin als ein Ausgangspunkt: Das Material von Kreide ist ephemer. Eine Serie, die Uhrzeiten mit Kreide festhält, reflektiert den Wunsch, die Zeit still stehen zu lassen oder sie zurück zu drehen sowie die Erkenntnis, dass 24 Stunden ein Leben für immer verändern können. Konkret hält Tuğba Şimşek in ihrer Arbeit 'Hanau 2020', die für sie mit dem rassistischen Anschlag in Hanau am 19. Februar 2020 verbunden ist, ihre Abläufe eines Tages fest.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Kunstverein Grafschaft Bentheim e.V.
Hauptstraße 37
49828 Neuenhaus
Deutschland

Tel.: +49 5941 9 80 19
Fax: +49 594 19 80 65
E-Mail:

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.